Startseite | Werbung und Warenpräsentation | Tischaufsteller in der Gastronomie
© blende11.photo / Fotolia.com

Tischaufsteller in der Gastronomie

« Direkte Werbung am Tisch »

Für Gastronomen ist es ohne Zweifel sehr schwierig, durch Werbung neue Kunden zu gewinnen. Der lokale Bezug gepaart mit dem gemeinhin deutlich geringeren Budget für Marketingmaßnahmen (verglichen mit bundesweit werbenden Unternehmen) erfordert besondere Raffinesse und ein gezieltes Vorgehen. Weshalb Gastronomiebetreiber vorrangig den Aufbau von Stammkunden statt der Generierung neuer Klienten forcieren sollten und wie Tischaufsteller aus Acryl dieses Vorhaben unterstützen, erfahren Sie hier.

Stammkunden aufbauen als oberstes Ziel

Wie in vielen Branchen wird auch in der Gastronomie häufig fälschlicherweise angenommen, es sei am wichtigsten für den Unternehmenserfolg, Neukunden zu generieren. Gerade für Restaurants, Bars und andere gastronomische Einrichtungen ist dies jedoch das mit Abstand komplizierteste Unterfangen.

Stammkunden
© Syda Productions / Fotolia.com

Natürlich gibt es die Option, Zeitungs- und Internetannoncen zu schalten. Derartige Maßnahmen sind jedoch auf Dauer sehr kostspielig – müssen aber dennoch über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten werden, da ihr Effekt ansonsten verpufft.

Ein anderes Problem:

Anzeigen über die Massenmedien haben einen derart großen Streueffekt, dass viele Menschen angesprochen werden, die weiter weg leben und sich eher nicht in Ihr Restaurant verirren.

Es lohnt sich also, sich vornehmlich auf die lokale Stammkundschaft zu konzentrieren und dabei leisten Tischaufsteller einen wertvollen Beitrag.

Wozu dienen Tischaufsteller in der Gastronomie?

In der Gastronomie werden L-Aufsteller oder T-Aufsteller vor allem dafür verwendet, um dünne Speisekarten (etwa Tageskarten oder auch Eis- und Getränkekarten) zu positionieren. Gleichzeitig können in ihnen aber auch verschiedene Medienmaterialien bereitgestellt werden. Wichtig ist, dass diese Werbemedien auffällig, doch nicht aufdringlich sind.

acryl-aufsteller-in-t-form-thekenaufsteller-materialstaerke-2mm-din-a4 acryl-aufsteller-in-l-form-thekenaufsteller-materialstaerke-2mm-din-a4

Werbung für besondere Angebote

Es gibt viele Gründe, einzelne Produkte durch Tischaufsteller für die Gastronomie hervorzuheben. Die Maßnahme lohnt sich vor allem bei neu in die Karte aufgenommenen Speisen oder Getränken, aber auch bei außergewöhnlichen Gerichten, die in der jeweiligen Woche oder im aktuellen Monat nur zeitlich begrenzt zur Verfügung stehen. Des Weiteren sammeln gastronomische Betriebe Pluspunkte bei ihren Gästen, wenn sie bei der Zubereitung ihrer Speisen auf regionale und/oder Bio-Zutaten setzen.

Solche Alleinstellungsmerkmale dürfen beziehungsweise sollten sogar hervorgehoben werden – am besten eben durch entsprechende Werbeaufsteller.

Hinweis auf Dienstleistungen und Veranstaltungen

Gleichzeitig bieten sich Tischaufsteller geradezu dafür an, Gästen mitzuteilen, ob von Zeit zu Zeit Veranstaltungen in Ihrem Restaurant stattfinden. Spielt zum Beispiel zu besonderen Anlässen Lifemusik, lohnt sich eine Liste von wichtigen Terminen, um das Interesse von Menschen zu gewinnen, die in einer Lokalität nicht einfach nur essen, sondern gemütlich Speisen und ein gelungenes Ambiente genießen möchten. Gerade kleinere Kneipen oder Bars profitieren davon, immer wieder Life-Veranstaltungen zu initiieren.

Auch auf Angebote fuer aussergewoehnliche Veranstaltungen wie Hochzeiten koennen Tischaufsteller hinweisen
© nd3000 / Fotolia.com

Solche Aktionen sprechen sich in der näheren Umgebung auch schnell um. Auf diese Weise lässt sich gut ein treuer Stamm von Stammgästen aufbauen. Vor allem am Eingang oder auf dem Tresen finden Werbeaufsteller als Prospekthalter idealen Platz.

Natürlich können Sie mit Tischaufstellern ebenso auf Ihre Angebote für außergewöhnliche Veranstaltungen wie Hochzeiten hinweisen.

L- oder T-Form? Das ist hier die Frage

Man unterscheidet zwei Varianten von Werbeaufstellern: L-Aufsteller und T-Aufsteller. Die Bezeichnung lehnt sich an ihre Form an. In der Regel bestehen die Tischaufsteller aus robusten Acryl.

tisch-aufsteller-transparent-din-a7

Dafür braucht man Aufsteller in L-Form in der Gastronomie

Tischaufsteller in L-Form zeichnen sich in erster Linie durch die leicht schräge Gestaltung des Sichtfensters aus, in dem die Werbung platziert wird. Für den Kunden ist die Message dank des angepassten Winkels schnell erfassbar. Das heißt, er muss den Acryl-Aufsteller nicht extra in die Hand nehmen, um sich den Flyer anzuschauen, sondern kann ihn ohne Zwischenschritt betrachten, sofern die Vorderseite der Tischwerbung zu ihm zeigt.

Aufsteller in L-Form empfehlen sich insbesondere für Rabattaktionen, können grundsätzlich aber auch für jede andere Werbebotschaft genutzt werden, die als Einzelblattpräsentation gedacht ist.

L-Tischaufsteller sollten eher auf abgesenkten Bereichen positioniert werden, da die schräge Haltung dann besseren Blick auf die Flyer, Broschüren und Prospekte zulässt.

Ausführungen in T-Form für doppelten Erfolg

Im Gegensatz zu den L-förmigen Varianten sind T-Aufsteller für eine beidseitige Präsentation der anvisierten Werbung vorgesehen. Dabei kommen zwei Möglichkeiten in Betracht: Ein und dasselbe Angebot wird doppelt angepriesen oder die beiden Seiten offenbaren unterschiedliche Inhalte.

kunststoff-aufsteller-zum-beschriften

In jedem Fall sorgen T-Tischaufsteller in der Gastronomie für eine hohe Aufmerksamkeit. Da die Fläche nicht abgeschrägt ist, empfiehlt es sich, die Werbeaufsteller so zu platzieren, dass sie in etwa auf Augenhöhe sind.

Beschriftbare Modelle

Eine Sonderform bietet sich als Aufsteller zum Beschriften an. Diese Varianten können Sie beispielsweise mit wasserlöslichen Kreideschreibern beschriften. Auf diese Weise lassen sich tagesaktuelle Angebote schnell erneuern.

Tipps zur Gestaltung eines Tischaufstellers

Prinzipiell sind Tischaufsteller in der Gastronomie also eine gute Möglichkeit, das Interesse der Gäste für besondere Angebote zu wecken. Allerdings sind bei der Gestaltung ein paar Dinge zu beachten. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, für den Text gilt: Weniger ist mehr!

dachaufsteller-beidseitig-schwarz-druck-gold-reserviert-105x50mm

Textbotschaften sind sinnvoll, können aber auch erdrückend sein. Gerade auf kleinen Raum, wie auf einem Flyer oder einer Broschüre, sollten die prägnantesten Informationen übersichtlich und auf den Punkt gebracht aufbereitet werden – und das ohne eine Textflut. Bestmöglich arbeiten Sie auch mit qualitativ hochwertigen Bildern. Bilder erzeugen Emotionen und lassen Angebote besser im Gedächtnis verankern.

Durch die richtige Kombination aus Bild und Text gelingt es, die Gäste auf emotionaler Ebene abzuholen, sie aber mit Hilfe von Aufstellern und Prospekthaltern auch mit dem notwendigen Wissen zu versorgen, das die rationale Ebene bedient.

Wirkungsvolle Acryl-Aufsteller zur Kundenbindung

Gerade die Gastronomie lebt von Stammkundschaft. Um diese zu generieren ist es wichtig, dass Ihre Lokalität nicht nur einfach als ein Restaurant unter vielen wahrgenommen wird, sondern sich durch Einzigartigkeit auszeichnet. Spaßige Veranstaltungen, besonders ausgefallen kulinarische Angebote oder vorzügliche Dienstleistungen für Festlichkeiten sind Gründe, weshalb Gäste gerne wieder kommen.

acryl-aufsteller-in-l-form-thekenaufsteller-din-a4-querformat

Allerdings müssen sie erst auf die Angebote aufmerksam gemacht werden. Tischaufsteller bieten sich zu diesen Zweck idealerweise an. Wenn Ihrem Gast das Essen dann noch schmeckt, kommt er bestimmt wieder.