Startseite | Preisauszeichnung | Größenkennzeichnung für Kleiderbügel
© Mark / Fotolia.com

Größenkennzeichnung für Kleiderbügel

« Größenreiter, Größenringe und Ringscheiben für Ordnung im Kleidungsgeschäft »

Ein gut strukturierter Auftritt am Point of Sale sorgt für mehr Erfolg. Kunden wissen es zu schätzen, wenn sie die von ihnen gewünschten Produkte mit möglichst wenig Aufwand finden können. Insbesondere in der Textilbranche ist es nicht immer leicht eine ansprechende Warenordnung zu erreichen. Gerade größere Kollektionen sollten übersichtlich präsentiert und am besten nach Größe sortiert werden. Die einfachste Möglichkeit hierfür bietet sich in Form von Größenkennzeichnung für Kleiderbügel an, die es in unterschiedlichen Variationen gibt.

Warum eine gute Warenstruktur in den Verkaufsräumen so wichtig ist

Klar: Zur Orientierung in einem Geschäft steht in der Regel geschultes Fachpersonal zur Verfügung. Das ist aber manchmal bereits mit anderen Kunden beschäftigt oder es wird vom Kunden selbst als aufdringlich empfunden, wenn ein Angestellter sofort nach Betreten des Ladens daherkommt.

groessenfinder-rund-farbig-unbedruckt groessenfinder-rund-schwarz-druck-weiss groessenfinder-rund-weiss-druck-schwarz

Ein guter Point of Sale erklärt sich von selbst und lässt potentiellen Käufern die Orientierung bewahren. Deshalb sollten alle Regale und Verkaufsflächen gut ausgeschildert werden. Gerade in Kleidungsgeschäften befinden sich von Modestücken etliche unterschiedliche Größen auf einem Fleck. Der Kunde kommt her, durchwühlt das Sortiment und unter Umständen kommt alles durcheinander.

groessenfinder-wuerfel-aktionskennzeichnung groessenfinder-wuerfel-schwarz-druck-weiss groessenfinder-wuerfel-weiss-druck-schwarz

Größenkennzeichnung für Kleiderbügel – etwa durch Ringscheiben, Größenringe, Größenreiter oder Größenfinder – vermeidet dies. Und auch die Angestellten profitieren und erkennen beim Einsortieren neuer Ware sofort, wo etwas hingehört.

Größenreiter und Co. für mehr Ordnung

Die Präsentation auf einem Kleiderbügel sorgt für eine optimale Performance von Röcken, Hosen, Kleidern und mehr. Mit nur einem Blick werden alle Vorzüge des Kleidungsstücks in den Fokus gerückt. Im Gegensatz zu der Lösung, Pullover, Jacken und Blusen ordentlich gefaltet in ein Regal zu legen, bietet ein Kleiderbügel viele Vorteile. Die klassische, hängende Aufbewahrung von Textilien sorgt dafür, dass es sehr viel weniger Probleme mit Knitterfalten und Ähnlichem gibt.

Groessenreiter fuer mehr Ordnung
© Radu Razvan / Fotolia.com

Die optische Wirkung wird verstärkt, da es keine Einschränkungen des Sichtbereiches gibt. Und mit den richtigen Elementen für die Größenkennzeichnung, welche am Kleiderbügel angebracht werden, sieht der Kunde bereits auf dem ersten Blick, wo die für ihn passende Größe ist. Andauerndes Rumwühlen entfällt also.

Größenkennzeichnung leicht gemacht

Größenringe – ganz klassisch

Größenringe für Kleiderbügel sind ideal, um Kleidungsstücke mit der entsprechenden Größe zu kennzeichnen. Die Größenringe werden einfach an dem Metallhänger des Bügels angebracht und ersparen es dem Kunden, mühsam nach einem Etikett mit den entsprechenden Angaben suchen zu müssen. In Kombination mit Größenscheiben, die an der Kleiderstange befestigt werden, bietet diese Art der praktischen Größenkennzeichnung einen optimalen Überblick über das Größensortiment.

groessenringe-schwarz-praegung-weiss groessenringe-weiss-praegung-rot groessenringe-weiss-praegung-schwarz

Größenreiter

Größenreiter für Kleiderbügel gibt es in verschiedenen Farben, sodass die visuelle Wahrnehmung sehr gut unterstützt wird. Von leuchtendem Gelb bis sanftem Grün ist alles möglich. Die klassische Variante in Schwarz und Weiß ist mit verschiedenen Prägungen erhältlich. Man kann zwischen unterschiedlichen Größenangaben, wie zum Beispiel 32, 34, S, M, L, XL und deutschen Konfektionsgrößen wählen. Die einfache Handhabung erleichtert den Arbeitsalltag erheblich. Die Größenreiter werden mit nur einem Handgriff seitlich oder wahlweise von oben über den Kleiderbügel geschoben. So ist in kurzer Zeit für Ordnung gesorgt und ein übersichtliches System zur Größenkennzeichnung erstellt.

groessenreiter-mini-farbig-unbedruckt groessenreiter-mini-schwarz-praegung-weiss groessenreiter-mini-weiss-praegung-schwarz

Damit die Größenreiter eine lange Lebensdauer haben und sich vom ersten bis zum letzten Tag durch ihre gute Lesbarkeit auszeichnen, sind sie nicht nur aus hochwertigen Materialien gefertigt. Die gegebenenfalls benötigten Zahlen und Buchstaben sind nicht aufgedruckt, sondern geprägt. So werden auch bei häufigem Gebrauch Verwischungen verhindert.

Größenkennzeichnung mit Ringscheiben

Diese Form der Größenkennzeichnung erlaubt es, bereits auf den ersten Blick zu erkennen, wo man das passende Kleidungsstück findet. Größenringe werden übersichtlich auf der Kleiderstange befestigt. Die Ringscheiben sind nicht völlig geschlossen. Sie haben eine Öffnung, die es erlaubt, den Ring etwas auseinander zu biegen. Mit nur einem Handgriff lassen sich die Größenringe auf alle handelsüblichen Kleiderstangen aufstecken.

Groessenkennzeichnung mit Ringscheiben
© FSEID / Fotolia.com

Damit man die Größe auch dann ablesen kann, wenn sich der Ring einmal etwas dreht, ist die jeweilige Zahl oder der Buchstabe gleich viermal aufgedruckt. Und für den perfekten Überblick auch gleich auf beiden Seiten. Die erhältlichen Varianten in Schwarz und Weiß gehören zu den Klassikern in der Ausstattung für den Textilhandel. Wer Sonderangebote gut sichtbar präsentieren möchte oder es einfach etwas farbiger mag, kann auch auf Ringscheiben in strahlendem Rot zurückgreifen. Ob bedruckt oder unbedruckt, die praktischen Größenfinder setzen deutliche Signale an jedem Kleiderständer.

ringscheiben-rs1 ringscheiben-rs2

Erfolgreich Werbung platzieren

Größenreiter, Ringscheiben und Größenringe eignen sich nicht nur für die Größenkennzeichnung am Kleiderbügel, sondern können in knalligen Signalfarben und mit speziellem Aufdruck ebenso im Marketing eingesetzt werden. Größenkennzeichnung, die ein aussagekräftiges %-Symbol oder den Schriftzug „Sale“ aufweist, sind geradezu prädestiniert dafür, Sonderangebote und Aktionen kenntlich zu machen.

Ergänzend dazu bieten sich natürlich ebenfalls entsprechende Werbeschilder, Aufsteller oder Plakate an, die im Zusammenspiel größtmöglichen Informationsgehalt für den Kunden ermöglichen.

Textilien am Kleiderbügel verkaufen: Ordnung muss sein!

Mit zahlreichen hilfreichen Tools wie Größenreitern, Größenringen, WiserSizern und Größenscheiben steht einer ansprechenden Gestaltung der Geschäftsräume nichts mehr im Wege. Ein übersichtliches System zur Größenkennzeichnung trägt dazu bei, das Einkaufserlebnis zu verbessern. Gleichzeitig lassen sich verschiedene Elemente zur Textilauszeichnung ebenso im Marketing einsetzen. Kleine Helfer, große Wirkung – das trifft hier definitiv zu.

wiser-sizer-schwarz-druck-weiss wiser-sizer-transparent-druck-schwarz wiser-sizer-weiss-druck-schwarz